Arts-Scène Diffusion

Neue Zürcher Zeitung, 22 Januar 2016

Die Cellistin Emmanuelle Bertrand versteht es, sowohl die weichen, entrückten Seiten als auch die bewegten, quasi irdischen Abschnitte des Soloparts authentisch darzustellen. Read full article