Arts-Scène Diffusion

Quatuor Ardeo

QUATUOR À CORDES

Sabine Weber, Klassikfavori.de, 30 novembre 2020

...Die vier französischen Streicherinnen setzen auf einen unerhört intimen, zum Teil fein versponnenen Klang (...) Die zerbrechliche Eleganz ihres Gesamtklanges ist einfach umwerfend! Von der ersten Minute schlägt ein fahl-verstörender Grundton auf dieser CD einen in den Bann. Das Quatuor Ardeo beginnt mit der Einleitung zu Hor ch’l ciel e la terra e’l vento tace – aus Claudio Monteverdis berühmtem achten Madrigalbuch. Wie die vier Streicherinnen das im Original homophon gesetzten psalmodierende Hauchen von sechs, hier auf vier Streicherinnen verteilte, Stimmen ohne Wort zelebrieren, lässt den Atem gleich stillstehen. So, wie laut Petrarcas Text der Wind stillsteht, damit die Welt lausche. Und schon fließt Franz Schuberts Rosamunde-Quartett. Über einer unruhig bewegten Begleitung entwickelt sich eine melancholische zurückhaltende Weise. 
Wie die vier exzellenten Streicherinnen in jedem Moment auf Augenhöhe musizieren, ist berückend. Sie verstehen sich unüberhörbar als Kollektiv ohne Primaria

ACTUALITÉ

Les Musicales de Saint-Maurice

Le Quatuor Ardeo, sur l’invitation des concerts de poche, investira l’église de Saint-Maurice (94) ce dimanche soir à 18h00 pour…

Lire la suite

Le Quatuor Ardeo, sur l’invitation des concerts de poche, investira l’église de Saint-Maurice (94) ce dimanche soir à 18h00 pour un programme Beethoven - Janacek où le quatuor intitulé « Lettres intimes » aura la particularité d’être interprété à la viole d’amour!

Cliquez ici pour retrouver les propositions de programmes du Quatuor Ardeo pour la prochaine saison.


Ce site utilise des cookies. En poursuivant votre navigation sur ce site, vous acceptez l'utilisation de cookies.